Förderkreis Kaiserpfalz Kaiserslautern e.V. – Sonderprägung 900 Jahre Barbarossa
ICH WILL WIEDER LAUTER

ICH WILL WIEDER LAUTER

Kaiserslautern war im Mittelalter geprägt von Woogen und der Lauter. Wir wollen das Wasser wieder sichtbar und erlebbar in unsere Stadtmitte bringen.

Der Burgberg

Der Burgberg

Der Königshof "Lutra" ist schriftlich bestätigt im 9. Jahrhundert. Zu dem Zeitpunkt gab es vier Siedlungen beiderseits der Lauter auf Felsplateaus, die sich aus der Lautrer Senke erhoben.

Auf des Kaisers Spuren

Auf des Kaisers Spuren

Über 1.300 Jahre währt die Geschichte von Kaiserslautern. Einen Teil davon bezeugen die ehemalige Kaiserpfalz, deren Errichtung ab zirka 1152 von Kaiser Friedrich I., genannt „Barbarossa“, beauftragt wurde.

Aktivitäten des Förderkreises Kaiserpfalz

Der Burgberg Kaiserslautern
ICH WILL wieder LAUTER
Die Vision von der Kaiserpfalz
Führungen "Auf des Kaisers Spuren"

Aktuelle Termine

Keine Termine

Münze allePräsentation der SonderprägungDa ist sie: die Sonderprägung anlässlich des 900. Geburtstages von Friedrich I, "Barbarossa". DANKE an die Euromint GmbH für die tolle Idee, Sarah Herzog-Arvandi für die geniale Grafik und der Tourist Info KL für die wieder einmal tolle Zusammenarbeit. Die Prägung kann man ab sofort bei der Tourist Info erwerben. 3 bzw. 10 Euro pro verkaufter Münze gehen an unseren Verein.

"Was mich besonders freut, ist zunächst die Tatsache, dass Kaiserslautern erneut in einen bundesweiten Focus rückt", sagte die Vereinsvorsitzende anlässlich der Übergabe durch Lars Knevels der Euromint GmbH. " Seit Jahren ist es mein und unser gemeinsames Bestreben mit der Tourist Information, diese bedeutende Kaiserpfalz in den Fokus zu setzen. Die Kaiserpfalz, die Barbarossa als erste in seiner Regentschaft gebaut hat und die er mit am meisten besucht hat. Mit dem Kaiserjahr und der Landesausstellung in Mainz hatten wir den Fokus als Korrespondenzort bereits auf Kaiserslautern.

Gemeinsam mit der Tourist Information, dem Stadtmuseum und dem Förderkreis Kaiserpfalz haben wir zum 900. Geburtstag zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen über das Jahr 2022 geplant und ich freue mich, dass wir zum Auftakt unseres Barbarossa-Jahres in Kaiserslautern so eine schöne Münze präsentieren dürfen."

joomplu:144Die Grafik der Prägung stammt von Sarah Herzog-Arvandi. Sie hat für uns schon das Banner am Casimirschloss gestaltet und auch die Banner an der Burgstraße. Und hierfür hat sie auch die Kaiserpfalz dreidimensional erstellt. Die Grundlage für das Motiv auf der Rückseite der Barbarossa-Münze für Kaiserslautern.

joomplu:146Die Tourist Info hat sich sofort nach dem Beginn des Umsetzung des Projektes bereit erklärt, die Prägung zu verkaufen. 3 Euro pro Silberprägung und 10 Euro pro Goldprägung gehen von Euromint als Spende an unseren Verein. An alle Beteiligten: Vielen herzlichen Dank!

Und DANKE für den Support an die Presse, die zahlreich erschienen ist. 

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir technisch notwendige Cookies. Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen oder die technisch nicht notwendig sind, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.